disclaimer Bergpark Wilhelmshöhe
Private Krankenversicherung
Bergpark Wilhelmshöhe


Der Bergpark Wilhelmshöhe gilt als Europas größter Bergpark und ist weltweit einmalig.
Er ist berühmt für seinen Baum- und Pflanzenreichtum, die Museen und Sehenswürdigkeiten, den Herkules und die Wasserkünste.
Jetzt ist der Bergpark in Kassel zum Unesco-Weltkulturerbe geworden!!!

Im fernen Kambodscha wurde heute am 23.6.2013 entschieden der Bergpark in Kassel ist Welterbe!
 
Der Bergpark ist ganzjährig frei und kostenlos zugänglich.

Sehenswertes im Bergpark Wilhelmshöhe

Ballhaus ist leider wegen Sanierungsarbeiten bis auf Weiteres geschlossen!
Großes Gewächshaus vom 1. Advent bis 1. Mai können einheimische und exotische Pflanzen bewundert werden!

Der Herkules ist das Wahrzeichen der Stadt.  Siehe Bilder

Löwenburg ist nach schottischem Vorbild erbaut und erfreut mit historischen Möbeln und einer großartigen Waffensammlung. Die Löwenburg entstand nicht nach einem Plan, sondern es wurden immer weiterer Teile hinzugefügt.

In der Künstler-Nekropole errichten Künstler von documenta-Rang ihre eigenen Grabmäler und werden sich dort auch bestatten lassen!

Die Roseninsel wurde 1790 im Bergpark bepflanzt. Es gibt dort ca. 1000 verschiedene Sorten Strauchrosen, Kletterrosen, Wildrosen  und die älteste deutsche Zuchtrose - Perle von Weißenstein.

Schloss Wilhelmshöhe mit der berühmten Gemäldegalerie sowie dem Schlossmuseum im Weißensteinflügel.

 

Private Website   Bickenbacher Mundart   Bickenbach   Hessen Mundart   Persönlich   Gästebuch und Link   Schönheitskönigin   Thailand   Humor   Riesendamm   Globale Erderwärmung   Atommüll   Ausflugsziele   Kochbuch   Koi Karpfen   Bilder   Urlaubfoto   Tiertransporte   Prager Rattler   Weisheiten   Impressum