disclaimer Eriwanwitze
Private Krankenversicherung

zurück

zurück

Eriwanwitze

ERIWANWITZE:

Frage an Sender Eriwan: Ist es meeglich, dass Mann kann Frau im Davonlaufen vergewaltigen? "Antwort von Radio Eriwan: "Iss nicht meeglich, Frau kann viel schneller laufen mit Rock oben, als Mann mit Hose unten..."

Frage an Sender Eriwan: "Warum haben einige Menschen Glatzen, andere nicht?" A: "Alle Menschen haben Glatzen, nur auf einigen wachsen Haare, auf anderen nicht..."

Frage an Sender Eriwan: "Wirkt die Pille auch auf dem Mond?" Antwort: "Im Prinzip ja, aber der Raumanzug ist ein viel besserer Schutz..."

Frage an Radio Eriwan: "Ich habe gehört, dass bei uns nicht mehr so viele Betten produziert werden wie früher. Stimmt das?" Antwort: "Im Prinzip ja. Wozu auch? Die Intelligenz ist auf Rosen gebettet, die Aktivisten ruhen sich auf ihren Lorbeeren aus, die Arbeiter, Bauern und Soldaten halten Friedenswacht, der Klassenfeind schläft nicht, und der Rest sitzt..."

Frage an Radio Eriwan: "Stimmt es, dass auch Flöhe und Wanzen eine Revolution machen könnten?" Antwort: "Im Prinzip ja, denn auch in ihnen fliesst das Blut der Arbeiterklasse..."

Frage an Radio Eriwan: "Was ist ein Chaos?" Kurzes Schweigen, dann die Antwort: "Fragen aus der Landwirtschaft werden nicht beantwortet!"

Frage an Radio Eriwan: "Stimmt es, dass in den USA jeder ein Auto hat?" Antwort: "Im Prinzip ja, aber bei uns hat dafür jeder einen Parkplatz..."

Frage an Radio Eriwan: "Stimmt es, dass der Kapitalismus einem D-Zug gleicht, der dem Abgrund entgegen rast?" Antwort: "Im Prinzip ja." "Und wieso müssen wir ihn dann unbedingt noch überholen?"

Leserbrief an Moskauer Prawda: "Habe ich Schwierigkeiten mit Liebe, können Genosse Redakteur mir geben Rat?" Antwort der Prawda: "Genosse Leser, wickle gutes Stück in Prawda, in Prawda steht alles!"

Frage an Radio Eriwan: Stimmt es, dass die russischen Mitbürger jetzt Haushaltsartikel und Lebensmittel über das Internet bestellen können? Im Prinzip ja, allerdings erfolgt die Lieferung auch über das Internet...

Frage an Radio Eriwan: "Ich stehe zwischen zwei Frauen: die eine ist eine sehr treu und fleissige Arbeiterin, die andere eine hinreisende Geliebte. Für wen soll ich mich entscheiden?" Antwort: "Für die Arbeiterin. Eine Geliebte können Sie sich immer noch nehmen..."

Frage an Radio Eriwan: "Ist es wahr, dass auch bei uns in der Sowjetunion die Ehescheidung erleichtert wird?" Antwort: "Ja, wenn der Ehepartner stirbt, ist der andere frei..."

Frage an Radio Eriwan: "Ist es wahr, dass Männer Kinder bekommen können?" Antwort: "Im Prinzip nein, aber es laufen immer wieder Versuche..."

Frage an Radio Eriwan: "Stimmt es, dass unsere Armee von den Tschechen zur Hilfe gerufen wurde?" Antwort: "Ja, das Gesuch aus dem Jahre 1939 wurde 1968 positiv beantwortet..."

Frage an Radio Eriwan: "Ist es wahr, dass der liebe Gott Parteigenosse werden kann?" Antwort: "Im Prinzip ja, nur müsste er vorher aus der Kirche austreten..."

Frage an Radio Eriwan: "Genosse Redakteur. Ist es richtig, dass auch die Amerikaner Zwerge haben?" Antwort: "Im Prinzip ja. Aber die russischen sind grösser."

Frage: "Stimmt es das Bill Clinton und Boris Jelzin einen Wettlauf um den Kreml veranstaltet haben und Bill Clinton gewonnen hat?" Antwort: "Im Prinzip nein. Es stimmt aber, dass beide an einem internationalen Wettlauf um den Kreml teilgenommen haben. Boris Jelzin belegte hierbei von zwei Teilnehmern einen ehrenvollen zweiten Platz. Clinton wurde vorletzter..."

Frage an Radio Eriwan: Is es meeglich, aus Schweinegulasch Rindergulasch zu machen? Antwort von Radio Eriwan: Is meeglich - wenn Teller schief, dann rinnt Gulasch.....

Frage an Radio Eriwan: "Bei uns in der Arbeit ist einer gefeuert worden, der immer zu spät gekommen ist. Grund: Er wollte die Produktion sabotieren. Jetzt ist einer entlassen worden, er ist immer zu früh zur Arbeit gekommen. Bei ihm war Grund 'Verdacht auf Werkspionage'. Aber warum ist mein Freund Igor jetzt weg, er war immer ganz pünktlich?" Antwort von Radio Eriwan: "Er hatte eine westliche Uhr..."

Frage an Radio Eriwan: "Ist es meeglich, dass man kann machen Liebe im Laufen?" Antwort von Radio Eriwan: "Im Prinzip ja, aber Frau kann viel schneller laufen mit Rock oben, als Mann mit Hose unten..."

Ist es meeglich, dass man kann erschlagen Frau mit Handtuch? Ist meeglich, wenn drin ist Bigeleisen...

Frage an Radio Eriwan: "Wäre es möglich, den Sozialismus auch in der Schweiz einzuführen?" Antwort: "Im Prinzip ja, aber es wäre schade drum."

Frage an Radio Eriwan: "Stimmt es das die Russen als erste die Rückseite des Mondes fotografiert haben?" Antwort von Radio Eriwan: "Im Prinzip ja, das Zentralkomitee tagt ständig dort..."

Anfrage an Radio Eriwan: Werden unsere Frauen durch Gesichtspackungen schöner? Antwort: Im Prinzip ja, aber nur für kurze Zeit, da die Gesichtspackungen nach dem Trocknen wieder abbröckeln...

Frage an Radio Eriwan: Gibt es bei uns mehr Humor als anderswo? Radio Eriwan antwortet: Im Prinzip ja. Aber wir haben ihn auch nötig.

Frage an Radio Eriwan: Im Kaukasus soll es trotz der sozialistischen Aufklärung noch viele rätselhafte Dinge geben. So erzählte mir ein Freund, dass auf einem Dorfbrunnen ein bronzener Drachen sitzt, der jedes mal, wenn eine Jungfrau vorübergeht, freudig erregt mit dem Schwanz wedelt. Ist so etwas möglich? Radio Eriwan antwortet: Im Prinzip ja. Aber selbst die ältesten Einwohner können sich nicht erinnern, das Wunder jemals erlebt zu haben.

Frage an Radio Eriwan: Stimmt es, dass die neuen Modelle der Moskauer Modehäuser bereits alle verkauft sind? Radio Eriwan antwortet: Im Prinzip ja. Das Moskauer Filmstudio hat sie für historische Filmaufnahmen aufgekauft.

Frage an Radio Eriwan: Wir wollen in unserer Schule Schillers Wilhelm Tell aufführen - dürfen wir das? Radio Eriwan antwortet: Im Prinzip ja - aber woher wollt ihr den Apfel nehmen?...

Stimmt es, dass in der Ukraine das Getreide so hoch wie Telegrafenmasten wächst? Im Prinzip schon. Nur nicht so hoch, sondern so weit auseinander...

Anfrage an Radio Eriwan: "Ist es wahr, dass zum zehnten Parteitag die Löhne um fünfzig Prozent erhöht werden?" "Im Prinzip ja, nur umgekehrt: Zum fünfzigsten Parteitag um zehn Prozent..."

Anfrage an Radio Eriwan: "Ist es wahr, das der Kosmonaut Juri Gagarin eine Reise in die USA gewonnen hat?" Im Prinzip ja, aber es war nicht der Kosmonaut Juri Gagarin, sonder ein Rentner, und er hiess nicht Juri, sondern Oleg, und auch nicht Gagarin, sondern Gaganoff und es war nicht "in die USA" sondern in Kiew und er hat keine Reise gewonnen, sondern ein Fahrrad und er hat es auch nicht gewonnen, sondern es wurde ihm gestohlen!"

Anfrage an den Sender Eriwan: "Wäre es möglich, dass man anstelle von J.F. Kennedy Nikita Chrustschow erschossen hätte?" Antwort: "Im Prinzip ja, aber es ist fraglich, ob Onassis die Witwe genommen hätte..."

Frage an Radio Eriwan: "Kann man als guter Kommunist auch ein guter Christ sein?" Antwort: "Im Prinzip ja, aber warum wollen Sie sich das Leben doppelt schwer machen..."

Frage an Radio Eriwan: "Können Karotten wirklich die Potenz steigern?" "Im Prinzip ja, aber sie sind so schwer zu befestigen!..."

Frage an Radio Eriwan: "Was ist der Unterschied zwischen einem Optimisten und einem Pessimisten?" Antwort: "Der Optimist lernt Englisch, der Pessimist chinesisch."

Frage an Radio Eriwan: "Ist es möglich machen Liebe mit offenem Fenster?" Antwort von Radio Eriwan: "Im Prinzip ja, aber Frau wäre vielleicht besser..."

Frage an Radio Eriwan: "Darf ich jetzt wieder Äpfel aus Tschernobyl essen?" Antwort: "Im Prinzip ja. Aber die Kerne müssen Sie danach in einem Bleifaß vergraben..."

Frage an Radio Eriwan: "Kann ich von Hoffmannstropfen Kind bekommen?" Antwort: "Kommt darauf an, wie alt ist Hoffmann."

Klein Igor an Radio Eriwan: "Ist meeglich, dass Frau kann Kind bekommen auf gresere Entfernung?" Antwort: "Klein Igor, is meeglich - wenn Gegenstand länger als Entfernung..."

Frage an Radio Eriwan: "War Tschaikowski schwul?" Antwort: "Im Prinzip ja, aber wir lieben ihn nicht nur deswegen!"

Frage an Radio Eriwan: "Wo sitzt eigentlich der, der immer die Witze über Radio Eriwan erfindet?" "Wissen wir leider nicht, aber er sitzt ganz bestimmt!"

Radio Bukarest:

Liebes Volk, es ist genau 7 Uhr und Genosse Ceaucesku steht gerade auf. Es ist Zeit, dass sie auch aufstehen.

Etwas später: Liebes Volk, es ist genau 7 Uhr 30 und Genosse Ceaucesku macht gerade Morgengymnastik. Es ist Zeit, dass sie sich auch bewegen.

Noch später: Liebes Volk, es ist genau 8 Uhr, Genosse Ceaucesku frühstückt gerade, für das rumänische Volk:

Volksmusik!

zurück

Private Website   Bickenbacher Mundart   Bickenbach   Hessen Mundart   Persönlich   Gästebuch und Link   Schönheitskönigin   Thailand   Humor   Riesendamm   Globale Erderwärmung   Atommüll   Ausflugsziele   Kochbuch   Koi Karpfen   Bilder   Urlaubfoto   Tiertransporte   Pankreas Buch   Prager Rattler   Weisheiten   Impressum